Ilex Robustico Buchsbaumersatz als Hecke im Garten

Super-
Sichtschutz

Ilex Robustico Buchsbaumersatz als Hecke neben Hauswand im Garten

Für jeden Garten
das Richtige

Von der Beeteinfassung bis zum Super-Sichtschutz – Heckenpflanzen: Für jeden Garten das Richtige

Die Auswahl an Heckenpflanzen ist riesig: von der Rotbuchenhecke über Liguster, Photinia und Thuja bis hin zum Buchsbaum, der in den letzten Jahren leider so oft Krankheiten zum Opfer fällt. Welche Hecke kommt für Sie und Ihren schönen Garten infrage?
Auf dieser Seite stellen wir Ihnen die wichtigsten und beliebtesten Heckenpflanzen-Arten mitsamt ihren typischen Merkmalen vor. Sagen wir es ehrlich: Wir finden, dass der Ilex ROBUSTICO® die perfekte Heckenpflanze ist. Aber entscheiden Sie selbst!

Ilex Robustico Buchsbaumersatz Wurzeln auflockern zum besseren Anwachsen
Ilex Robustico Buchsbaumersatz Heckenpflanzung mit Abstand in den Pflanzgraben setzten
Ilex Robustico Buchsbaumersatz Hecke gießen

Wie hoch darf’s denn sein?

Heckenpflanzen nach Wuchshöhe aussuchen …

Hecken erfüllen vielfältige Aufgaben. Die einen möchten eine kleine, kompakte Beeteinfassung für den ländlichen Bauerngarten. Die anderen wünschen sich einen meterhohen Sichtschutz gegenüber dem benachbarten Wohnblock. Und wieder andere planen ihre Hecke als Lärmwall, zum Beispiel wenn das Grundstück an einer viel befahrenen Straße liegt. Gut beraten sind Sie, wenn Sie sich für Ihren Zweck solche Heckenpflanzen aussuchen, die den Zielvorgaben von vornherein entsprechen. Denn wer will schon ewig warten, bis der Sichtschutz vollendet ist – bzw. wer will schon schnellwachsende Büsche mühselig das ganze Jahr über kurzhalten? Eine Übersicht der unterschiedlichen Wuchshöhen beliebter Heckenpflanzen haben wir Ihnen am Ende dieser Seite zusammengestellt, zusammen mit anderen wichtigen Eigenschaften.

… oder die Wuchshöhe einfach selbst bestimmen

Kluge Köpfe, die ihren Garten auch einmal umgestalten wollen, finden im Verwandlungskünstler Ilex ROBUSTICO® ihre ideale Heckenpflanze. Diese außergewöhnliche Ilex-crenata-Züchtung macht alles mit:

Ilex Robustico Buchsbaumersatz Hecke zurückschneiden

•    Sie lässt sich als kleine, feine, niedrige Beeteinfassung pflanzen.
•    Als halbhohe Hecke geschnitten, trotzt sie unerschütterlich auch widrigen Umständen, zum Beispiel in der Stadt.
•    Als Sicht- und Lärmschutz ist ihre natürliche Wuchshöhe von 2,50 Metern und darüber hinaus ideal. Zusätzlich punktet sie mit dichter, rundblättriger Belaubung und kompaktem Strauchwerk vom Boden bis zur Spitze. Das sind optimale Eigenschaften für eine „Lärmschutz-Heckenpflanze“, wie eine Studie belegt, die vom Fraunhofer Institut für Bauphysik betreut wurde.*

 

Und das Beste:

Der Ilex ROBUSTICO® ist so schnittverträglich, dass man durchaus einmal ganze Äste wegnehmen oder die Höhe insgesamt reduzieren kann. Der ROBUSTICO® wächst einfach „eine Etage tiefer“ dicht und üppig nach. Ein ungeheurer Vorteil zum Beispiel gegenüber Thuja, der solche Maßnahmen bekanntlich dauerhaft übel nimmt …

*Christina Brandt: Akustische Optimierung von Schallschutzecken. Institut für Hörtechnik und Audiologie (IHA), Jade-Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth 2011

Ilex Robustico Buchsbaumersatz Hecke zurückschneiden
Ilex Robustico Buchsbaumersatz Etikett entfernen

Prima für hohe Hecken: schnellwachsende Heckenpflanzen

Wer so schnell wie möglich einen hohen Sichtschutz erreichen möchte und wem andere Qualitäten nicht gar so wichtig sind, der kann gut Liguster oder Thuja als Hecke pflanzen. Beide Arten gewinnen schnell an Höhe und gehören zu den Klassikern unter den Heckenpflanzen. Allerdings sind diese weitverbreiteten „Universalhecken“ manchem Gartenliebhaber einfach ein bisschen zu langweilig.
Viel attraktiver wirkt da der Ilex ROBUSTICO® mit seinem eher buschigen Wuchs und seinen sattgrünen, zierlichen Blättern. Seine frühe, zarte Blüte und die ungiftigen (!) Beeren machen die ROBUSTICO®-Hecke zur Feinschmecker-Hecke für Bienen und Vögel. Der ROBUSTICO® wächst ein klein wenig langsamer als Thuja und Liguster – aber immer noch so flott, dass Ihre prächtige Hecke schon bald in voller Höhe erstrahlt.
Tipp: Mit dem Ilex ROBUSTICO® ist auch ein Heckenbogen leicht machbar, weil er sich hervorragend beliebig beschneiden lässt und die entsprechende Wuchshöhe mitbringt.

Immergrün oder laubabwerfend – eine Frage des Sichtschutzes

Ein weiteres wichtiges Auswahlkriterium für Heckenpflanzen ist die Frage nach dem Laub im Winter:

Ilex Robustico Buchsbaumersatz Hecke

•    Immergrüne Heckenpflanzen behalten das ganze Jahr über ihre Blätter, auch im Winter.
•    Laubabwerfende Heckenpflanzen verlieren im Winter alle Blätter. Das kann sinnvoll sein, wenn Sie im Sommer Schutz suchen, beispielsweise auf der Terrasse, aber im Winter die spärliche Helligkeit ausnutzen möchten.
•    Zwischenformen werfen zum Beispiel nur in sehr strengen Wintern ihr Laub ab, verlieren in der kalten Jahreszeit nur einen Teil ihrer Blätter oder die laublose Periode ist sehr kurz. Diese Pflanzen nennt man halbimmergrün oder teilimmergrün.

 

Wenn Sie nach einem ganzjährigen Sicht- bzw. Lärmschutz suchen, sollten Sie eine immergrüne Hecke bevorzugen. Wir finden auch hier den Ilex ROBUSTICO® am schönsten; andere Immergrüne sind Eibe, Photinia, Buchsbaum und Thuja. Der Liguster hingegen kann in sehr kalten Wintern sein Laub verlieren und steht dann nackt da – für viele eine unerwartete Überraschung.
Eine Besonderheit ist die Rotbuche. Sie gehört zu den laubabwerfenden Pflanzen, wobei die vertrockneten Blätter im Winter an den Zweigen bleiben. Dadurch entsteht ein gewisser, jedoch kein vollständiger Sichtschutz. Im Frühjahr, wenn die neuen Blätter austreiben, heißt es dann bei der Rotbuchenhecke noch einmal: Laub harken!

Ilex Robustico Buchsbaumersatz Hecke wird geschnitten und das Etikett wird nach der Heckenpflanzung entfernt

Pflanzen
für die Hecke
im Überblick

Heckenpflanzen mit Extra: blühende Schmuckstücke


Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wie wichtig Hecken für eine gesunde Natur sind? Auch akkurat geschnittene Meisterstücke können Bienen, anderen Insekten und Vögeln sehr viel bieten. Die ideale „Bio-Hecke“ muss kein Wildwuchs sein. Aber sie ist blühend, damit alles, was surrt und summt, möglichst viel nährenden Pollen abbekommt! Etwas später, wenn die Früchte ausgereift sind, laben sich die Vögel an den leckeren Beeren – und der stolze Gartenbesitzer erfreut sich am munteren Gezwitscher aus seiner Hecke.
Blüten und Beeren, beides bietet der Ilex crenata ROBUSTICO® auf einzigartige Weise. Einzigartig deswegen, weil seine Beeren im Gegensatz zu anderen Ilex-Arten völlig ungiftig sind. Sie brauchen sich also nicht zu sorgen, falls auch Ihr Nachwuchs die Früchte einmal etwas zu interessant findet. Die zierlichen weißen Blüten im Mai und Juni zeigen sich – nach typischer Ilex-Art – in den Achseln der vorjährigen Blätter.

Ilex Robustico Buchsbaumersatz Hecke vor Hauswand

Der Ilex ROBUSTICO® als Heckenpflanze: das Wichtigste auf einen Blick

•    Hervorragender Buchsbaum-Ersatz: optisch fast identisch, dafür viel robuster und vielseitiger.
•    Resistent gegen alle Buchsbaumkrankheiten.
•    ROBUSTICO®-Beeren sind nicht giftig!
•    Die zarte, weiße Blüte im Frühjahr dient als Insektenweide.
•    Der ROBUSTICO® pikst nicht – seine kleinen Blätter sind glatt, fest und stachelfrei.
•    Sie können ihn problemlos als Unterpflanzung bzw. nah an Rasen, Rabatten oder Bäumen pflanzen, denn Wurzelkonkurrenz macht ihm nichts aus.
•    Wuchshöhe bis max. 3,50 Meter, Zuwuchs pro Jahr etwa 30 Zentimeter.
•    Geeignet für die Auspflanzung im Beet und für die Haltung im Topf oder Kübel.
•    Extrem winterhart bis –25 °C.
•    Äußerst schnittverträglich: geeignet für den Formschnitt, als niedrige und hohe Hecke sowie als Solitärpflanze.

 

 

Rotbuche (Fagus sylvatica)

Thuja occidentalis „Smaragd“

Eibe (Taxus baccata)

Liguster (Ligustrum ovalifolium)

Photinia Fraseri Red Robin

Buchsbaum (Buxus sempervirens)

Ilex robustico®

Winterhärte

ja, jedoch nur bei Auspflanzung

ja, jedoch nur bei Auspflanzung

ja, jedoch nur bei Auspflanzung

ja, jedoch nur bei Auspflanzung

bedingt

ja

ja, jedoch nur bei Auspflanzung

Standort

sonnig bis halbschattig

sonnig bis halbschattig

sonnig, halbschattig, schattig

sonnig bis halbschattig

sonnig, halbschattig, schattig

sonnig, halbschattig, schattig

sonnig bis halbschattig

Charakter

buschig , breitwüchsig

gewinnt rasch an Höhe

buschig , breitwüchsig

gewinnt rasch an Höhe

dekorativer Zierstrauch

langsam und dicht wachsend

langsam und dicht wachsend

Blüte

unscheinbar

unscheinbar

gelb

März/April

weiß

Juni/Juli

weiß

Mai/Juni

unscheinbar

März/April

unscheinbar

Mai/Juni

Wuchstyp

aufrecht-buschig

aufrecht-straff

aufrecht-buschig

aufrecht-straff

locker aufrecht

aufrecht-buschig

aufrecht-buschig

Wuchsbreite

1,5–2 m

0,7–1,5 m

5–10 m

1,5–3 m

1,2–2 m

2–3,5 cm

1–3 m

Zuwuchs pro Jahr

> 50 cm

30–40cm

20–30 cm

30–40 cm

20–50 cm

5–20 cm

20–30 cm

Blatt

grün

grün

dunkelgrün

grün

dunkelgrün, leuchtend roter Austrieb

dunkelgrün

dunkelgrün

gezahnt

schuppenförmige Nadeln

Nadeln

oval

länglich

oval zugespitzt

oval zugespitzt

laubabwerfend

immergrün

immergrün

immergrün, in strengen Wintern laubabwerfend

immergrün

immergrün

immergrün

Wurzelsystem

Flachwurzler

Flachwurzler

Tiefwurzler

Flachwurzler

Flachwurzler

Herzwurzler

Flachwurzler

Boden

kalkhaltige Böden

normale Gartenböden

normale Gartenböden

normale Gartenböden

durchlässige Böden

normale Gartenböden

leicht saure Böden

Giftigkeit

 

 

sehr giftig

 

 

sehr giftig

nicht giftig

Schnittverträglichkeit

gut

gut

gut

gut

gut

gut

für Formschnitte geeignet

Maximale Höhe

20–30 m

ca. 6 m als Hecke

7–9 m

5 m

1,5–3 m

2–4,5 m

3–4 m

Verwendung

 

Hausbaum

Heckenpflanze, Solitärpflanze

Heckenpflanze, Solitärpflanze

Heckenpflanze, Solitärpflanze

Heckenpflanze, Solitärpflanze

Niedrige Hecken

Heckenpflanze, Solitärpflanze

Ilex Robustico Buchsbaumersatz als Hecke im Garten neben Kübeln

Robust
und
Vielseitig